Startseite

Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Mehr Ansichten

Dell PowerEdge R430 Server 1,7 GHz Intel® Xeon® E5 v4 E5-2609V4 Rack (1U) 550 W

W4X15

Regulärer Preis Netto: 1.699,00 €
Special Price: 1.299,00 €
zzgl. Steuern: 19 %
Brutto: 1.545,81 €

Lagerbestand
Sofort versandfertig. Lieferfrist 1-3 Tage.

Kurzübersicht

E5-2609 v4 (20M Cache - 1.70 GHz) - 16 GB DDR4 - 300 GB SAS HDD - DVD±RW - Gigabit Ethernet - iDRAC8 Express - PERC H330 - 550 W

ODER

Individuelles Angebot anfordern

Nutzen Sie unsere Angebotsfunktion, wenn Sie größere Mengen von Dell PowerEdge R430 Server 1,7 GHz Intel® Xeon® E5 v4 E5-2609V4 Rack (1U) 550 W benötigen oder der Artikel nur auf Anfrage verfügbar ist. Ein Service Mitarbeiter wird sich in Kürze bei Ihnen melden, um Ihnen ein Angebot passend auf Ihre Anforderungen zu erstellen.


Details

Spitzenleistung mit zwei Sockeln in einem kompakten Paket
Der PowerEdge R430 ist ein Rack-Server mit geringer Tiefe (24 Zoll), der in Rechenzentren mit beschränktem Platzangebot Spitzenleistung mit zwei Sockeln bietet. Er ist eine hervorragende Wahl für eine Vielzahl an Arbeitslasten, einschließlich:
- Hochleistungsdatenverarbeitung (HPC, High Performance Computing)
- Web-Serving
- Infrastrukturausbau
- Überwachung und Standortsicherheit
Der R430 eignet sich auch sehr gut als dedizierter Sicherungs- oder Entwicklungsserver.

Erstklassige Leistung
Starke Leistung für ein breites Spektrum an Arbeitslasten mit den neuesten Intel® Xeon® Prozessoren der Produktfamilie E5-2600 v3, bedeutend mehr Kerne pro Prozessor im Vergleich zur vorherigen Prozessorgeneration E5-2600 v2. Mehr Arbeitsspeicher und E/A-Leistung:
- 12 DIMM-Steckplätze, mit denen Sie die Speicherkapazität sukzessive erweitern können
- DDR4-Speicher, der bis zu 15 Prozent mehr Speicherbandbreite bietet und bis zu 30 % weniger Energie verbraucht als die vorangehende Generation an DDR3-RAM
- Bis zu zehn 2,5-Zoll-Festplatten mit hoher IOPS und zwei PCIe-Steckplätze (Gen3) mit doppeltem Datendurchsatz im Vergleich zu PCIe Gen2

Skalierung und Anpassung mit mehr Vielseitigkeit
NutzenSie die Datenexplosion mit skalierbarer interner Speicherkapazität, und stellen Sie sich mit einer erweiterbaren Plattform für Virtualisierung und hoch verfügbares Clustering flexibel auf sich ändernde Arbeitslasten ein. Gewährleisten Sie bei Erweiterungen ein hohes Maß an Schutz für virtualisierte Rechenlasten mit Hypervisor-Redundanz durch den innovativen Failsafe-Hypervisor von Dell.

Maximale betriebliche Effizienz
Zeiteinsparungen und weniger potenzielle Fehlerquellen dank Systemverwaltungsfunktionen, die die Aufgaben der Lebenszyklusverwaltung für Ihren PowerEdge automatisieren.
- Verkürzen der Zeit bis zur Inbetriebnahme und ein besserer ROI durch die Automatisierung der Betriebssystembereitstellung, Server-Konfiguration und -Updates mit integriertem Dell Remote Access Controller 8 (iDRAC8) mit Lifecycle Controller.
- Effektive Steuerung der Verfügbarkeit Ihres Rechenzentrums durch Überwachen und Verwalten der Integrität und Verfügbarkeit der Dell PowerEdge Server zu jeder Zeit und an jedem Ort über OpenManage Mobile und ein Handheld-Gerät.
- Effektives Energie-Budget mit energieeffizienten Prozessoren, Arbeitsspeicher und Netzteilen. Fresh Air 2.0 Konfigurationen können Sie sorgenfrei bei hohen Temperaturen betreiben, ohne gekühlte Luft zu benötigen.

Dell ProSupport
Entscheiden Sie sich für ProSupport, den Premium-Support von Dell, und sichern Sie sich rund um die Uhr direkten Zugang zu speziell ausgebildeten Technikern in Ihrer Region, per Telefon oder Internet. Ob Sie nur ein Büro oder hunderte weltweit betreiben - schützen Sie Ihre Investitionen mit diesem einfachen, flexiblen Ansatz.

Der PowerEdge R430 ist ein Rack-Server mit geringer Tiefe (24 Zoll), der in Rechenzentren mit beschränktem Platzangebot Spitzenleistung mit zwei Sockeln bietet. Er ist eine hervorragende Wahl für eine Vielzahl an Arbeitslasten, einschließlich:

Hochleistungsdatenverarbeitung (HPC, High Performance Computing)
Web-Serving
Infrastrukturausbau
Überwachung und Standortsicherheit
Der R430 eignet sich auch sehr gut als dedizierter Sicherungs- oder Entwicklungsserver.

Starke Leistung über einen großen Bereich Rechenlasten mit der neuesten Prozessorfamilie Intel® Xeon® E5-2600 v4 antreiben, mit bis zu 22 Cores pro Prozessor. Mehr Arbeitsspeicher und E/A-Leistung mit:

12 DIMM-Steckplätze, mit denen Sie die Speicherkapazität sukzessive erweitern können
DDR4-Speicher, der bis zu 15 Prozent mehr Speicherbandbreite bietet und bis zu 30 % weniger Energie verbraucht als die vorangehende Generation an DDR3-RAM
Bis zu zehn 2,5-Zoll-Festplatten mit hoher IOPS und zwei PCIe-Steckplätze (Gen3) mit doppeltem Datendurchsatz im Vergleich zu PCIe Gen2

Nutzen Sie die Datenexplosion mit skalierbarer interner Speicherkapazität, und stellen Sie sich mit einer erweiterbaren Plattform für Virtualisierung und hoch verfügbares Clustering flexibel auf sich ändernde Arbeitslasten ein. Gewährleisten Sie bei Erweiterungen ein hohes Maß an Schutz für virtualisierte Rechenlasten mit Hypervisor-Redundanz durch den innovativen Failsafe-Hypervisor von Dell.

Zeiteinsparungen und weniger potenzielle Fehlerquellen dank Systemverwaltungsfunktionen, die die Aufgaben der Lebenszyklusverwaltung für Ihren PowerEdge automatisieren.

Verkürzen der Zeit bis zur Inbetriebnahme und ein besserer ROI durch die Automatisierung der Betriebssystembereitstellung, Server-Konfiguration und -Updates mit integriertem Dell Remote Access Controller 8 (iDRAC8) mit Lifecycle Controller.
Effektive Steuerung der Verfügbarkeit Ihres Rechenzentrums durch Überwachen und Verwalten der Integrität und Verfügbarkeit der Dell PowerEdge Server zu jeder Zeit und an jedem Ort über OpenManage Mobile und ein Handheld-Gerät.
Effektives Energie-Budget mit energieeffizienten Prozessoren, Arbeitsspeicher und Netzteilen. Fresh Air 2.0 Konfigurationen können Sie sorgenfrei bei hohen Temperaturen betreiben, ohne gekühlte Luft zu benötigen.

Zusatzinformation

Artikelnummer W4X15
Gehäusetyp Rack (1U)
Prozessor E5-2609V4
Prozessor-Taktfrequenz 1.7GHz
Anzahl Prozessorkerne 8
Anz. der Kerne 8
Installierte Prozessoren Intel Xeon E5-2600 v4
Motherboard Chipsatz Intel® Xeon® E5 v4
Prozessor Cache Smart Cache
Prozessorsockel LGA 2011-v3
ARK Prozessorerkennung 92990
Speichertaktfrequenz 1600,1866 MHz
RAM 16 GB
RAM-Typ DDR4 SDRAM
Flash 1536 GB
CPU integriert Ja
RAID-Unterstützung Ja
Größe des Speicherlaufwerks 2.5 Zoll
Speicherlaufwerk Schnittstelle Serial Attached SCSI
Unterstützte Speicherlaufwerke Broadwell
Anzahl der unterstützten Speicherlaufwerke Quad
Video Speicher 1536 GB
PCI-Express-Slots-Version 3.0
PCI-Expressschnittstelle Daten-Lanes 40
Eingebauter Ethernet-Anschluss 4
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 4
Verkabelungstechnologie 10/100/1000Base-T(X)
Ethernet Gigabit Ethernet
VGA Ports 2
Anschlüsse USB 2.0 3
Anschlüsse USB 3.0 1
Anschlüsse Seriell 1
Bus Typ QPI
Unterstützte Linux-Betriebssysteme Canonical Ubuntu LTS\nCitrix XenServer\nMicrosoft Windows Server with Hyper-V\nRed Hat Enterprise Linux\nSUSE Linux Enterprise Server\nVMware ESXi
Unterstützte Windows Betriebssysteme Microsoft Windows Server 2008 R2\nMicrosoft Windows Server 2012\nMicrosoft Windows Server 2012 R2\nNovell SUSE Linux Enterprise Server\nRed Hat Enterprise Linux\nVMware ESX
Rack-Einbau Ja
Unterstützte Befehlssätze AVX 2.0
AC Eingangsfrequenz 50 - 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 550 Watt
Breite 482,4 mm
Tiefe 677 mm
Höhe 42,8 mm
Gewicht 25.0

Trusted Shops Bewertungen