Startseite

Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Dell PowerEdge R740 Server 2,2 GHz, 4114 Silver - Expires 1/2/2019

486-14956

statt 12.990,00 €
12.390,00 €
zzgl. Steuern: 19 %

Lagerbestand
Sofort versandfertig. Lieferfrist 1-3 Tage.

Kurzübersicht

Intel Xeon Silver 4114 (14MB Cache - 2.2 GHz) - 32GB RDIMM 2.666MT/s Dual Rank - 4 TB NL SAS 12 Gbit/s 512n 3,5 Zoll Festplatte mit 7.200 1/min, Hot-Plug-fähig 1.100 W - Gigabit Ethernet - 8 x 3,5Zoll SAS/SATA Festplatten für 2CPU Konfiguration - PERC H730P 2GB - iDRAC9 Enterprise - 85W  

ODER

Individuelles Angebot anfordern

Nutzen Sie unsere Angebotsfunktion, wenn Sie größere Mengen von Dell PowerEdge R740 Server 2,2 GHz, 4114 Silver - Expires 1/2/2019 benötigen oder der Artikel nur auf Anfrage verfügbar ist. Ein Service Mitarbeiter wird sich in Kürze bei Ihnen melden, um Ihnen ein Angebot passend auf Ihre Anforderungen zu erstellen.


Details

Für die Workload-Beschleunigung optimiertes Universalkraftpaket
Maximieren Sie die Anwendungsleistung mit dem PowerEdge R740-Server. Dieser bietet die perfekte Balance zwischen Beschleunigerkarten, Massenspeicher und Rechenleistung auf einer 2-HE-Plattform mit zwei Sockeln. Mit bis zu drei 300-W-Beschleunigerkarten oder sechs 150-W-Karten bietet der R740 die erforderliche Vielseitigkeit für die Anpassung an nahezu jede Anwendung. Zudem liefert er die optimale Plattform für VDI-Bereitstellungen. Der R740 ist auf bis zu 16 x 2,5-Zoll- oder 8 x 3,5-Zoll-Laufwerke mit iDRAC9 skalierbar, um Ihre Anforderungen zu erfüllen und den gesamten IT-Lebenszyklus zu vereinfachen.

Optimale Workloads:
- VDI
- Private Cloud
- Künstliche Intelligenz
- Maschinelles Lernen

IT-Transformation mit dem Dell EMC PowerEdge-Portfolio
Der R740 ist ein für die Workload-Beschleunigung optimiertes Universalkraftpaket. Durch seine Vielseitigkeit kann der R740 die Transformation Ihres Rechenzentrums für VDI, künstliche Intelligenz und softwaredefinierten Speicher (SDS) erleichtern.

- Vereinfachen und beschleunigen Sie VMware vSAN-Bereitstellungen mit validierten, vorkonfigurierten und maßgeschneiderten Ready Nodes.
- Skalieren Sie Computerressourcen mit Intel® Xeon® SP, um gegenüber der vorherigen Generation der Xeon-Prozessoren einen Leistungsanstieg von 27 % bei den Prozessorkernen und 50 % mehr Bandbreite zu erzielen.
- Skalieren Sie Ihre VDI-Bereitstellungen mit drei GPUs mit doppelter Breite, die im Vergleich zum R730 bis zu 50 % mehr Benutzer unterstützen.
- Geben Sie mithilfe der internen Boot-optimierten M.2 SSDs Speicherkapazität frei.

Automatisieren Sie die Produktivität dank intelligenter, integrierter Verwaltungsfunktionen
Durch die Automatisierung und intelligente Verwaltung mit Dell EMC vergeuden Sie weniger Zeit für routinemäßige Wartungsvorgänge und können sich auf wichtiger Aufgaben konzentrieren.

- Maximieren Sie die Verfügbarkeit durch proaktive Diagnose und automatisierte Wiederherstellung und steigern Sie die Produktivität um bis zu 90 %.
- Nutzen Sie vorhandene Verwaltungskonsolen dank einfacher Integrationen von VMware® vSphere®, Microsoft® System Center und Nagios®.
- Steigern Sie die Produktivität mit Dell EMC iDRAC9 für eine automatisierte, effiziente Verwaltung ohne Agenten.
- Vereinfachen Sie die Bereitstellung mit OpenManage-Konsolen- und -Serverprofilen der nächsten Generation, um Server schnell und skalierbar vollständig zu konfigurieren und vorzubereiten.

Stärken Sie Ihr Rechenzentrum mit umfassendem Schutz
Dell EMC bietet eine umfassende, gegenüber Cyberattacken robuste Architektur mit integrierter Sicherheit auf allen Servern zum Schutz Ihrer Daten.

- Schützen Sie Ihre Serverkonfiguration und Firmware vor schädlichen Änderungen mit der neuen Konfigurationssperrfunktion.
- Stellen Sie durch automatischen Löschen von lokalem Massenspeicher den Datenschutz bei der Umfunktionierung oder Stilllegung von Servern sicher.
- Automatisieren Sie Aktualisierungen, die Dateiabhängigkeiten und ordnungsgemäße Aktualisierungsreihenfolgen sicherstellen, bevor Sie diese unabhängig vom Betriebssystem/Hypervisor bereitstellen.
- Übernehmen Sie die Steuerung Ihrer Firmware-Konsolen mittels integrierter Authentifizierung, die sicherstellt, dass nur ordnungsgemäße Aktualisierungen ausgeführt werden.

Maximieren Sie die Anwendungsleistung mit dem PowerEdge R740-Server. Dieser bietet die perfekte Balance zwischen Beschleunigerkarten, Massenspeicher und Rechenleistung auf einer 2-HE-Plattform mit zwei Sockeln. Mit bis zu drei 300-W-Beschleunigerkarten oder sechs 150-W-Karten bietet der R740 die erforderliche Vielseitigkeit für die Anpassung an nahezu jede Anwendung. Zudem liefert er die optimale Plattform für VDI-Bereitstellungen. Der R740 ist auf bis zu 16 x 2,5-Zoll- oder 8 x 3,5-Zoll-Laufwerke mit iDRAC9 skalierbar, um Ihre Anforderungen zu erfüllen und den gesamten IT-Lebenszyklus zu vereinfachen.

Optimale Workloads:

VDI
Private Cloud
Künstliche Intelligenz
Maschinelles Lernen

Der R740 ist ein für die Workload-Beschleunigung optimiertes Universalkraftpaket. Durch seine Vielseitigkeit kann der R740 die Transformation Ihres Rechenzentrums für VDI, künstliche Intelligenz und softwaredefinierten Speicher (SDS) erleichtern.


Vereinfachen und beschleunigen Sie VMware vSAN™-Bereitstellungen mit validierten, vorkonfigurierten und maßgeschneiderten Ready Nodes.
Skalieren Sie Computerressourcen mit Intel® Xeon® SP, um gegenüber der vorherigen Generation der Xeon-Prozessoren einen Leistungsanstieg von 27 % bei den Prozessorkernen und 50 % mehr Bandbreite zu erzielen.*
Skalieren Sie Ihre VDI-Bereitstellungen mit drei GPUs mit doppelter Breite, die im Vergleich zum R730 bis zu 50 % mehr Benutzer unterstützen.*
Geben Sie mithilfe der internen Boot-optimierten M.2 SSDs Speicherkapazität frei.

Durch die Automatisierung und intelligente Verwaltung mit Dell EMC vergeuden Sie weniger Zeit für routinemäßige Wartungsvorgänge und können sich auf wichtiger Aufgaben konzentrieren.


Maximieren Sie die Verfügbarkeit durch proaktive Diagnose und automatisierte Wiederherstellung und steigern Sie die Produktivität um bis zu 90 %.*
Nutzen Sie vorhandene Verwaltungskonsolen dank einfacher Integrationen von VMware® vSphere®, Microsoft® System Center und Nagios®.
Steigern Sie die Produktivität mit Dell EMC iDRAC9 für eine automatisierte, effiziente Verwaltung ohne Agenten.
Vereinfachen Sie die Bereitstellung mit OpenManage-Konsolen- und -Serverprofilen der nächsten Generation, um Server schnell und skalierbar vollständig zu konfigurieren und vorzubereiten.

Dell EMC bietet eine umfassende, gegenüber Cyberattacken robuste Architektur mit integrierter Sicherheit auf allen Servern zum Schutz Ihrer Daten.


Schützen Sie Ihre Serverkonfiguration und Firmware vor schädlichen Änderungen mit der neuen Konfigurationssperrfunktion.
Stellen Sie durch automatischen Löschen von lokalem Massenspeicher den Datenschutz bei der Umfunktionierung oder Stilllegung von Servern sicher.
Automatisieren Sie Aktualisierungen, die Dateiabhängigkeiten und ordnungsgemäße Aktualisierungsreihenfolgen sicherstellen, bevor Sie diese unabhängig vom Betriebssystem/Hypervisor bereitstellen.
Übernehmen Sie die Steuerung Ihrer Firmware-Konsolen mittels integrierter Authentifizierung, die sicherstellt, dass nur ordnungsgemäße Aktualisierungen ausgeführt werden.

Maximieren Sie die Anwendungsleistung mit dem PowerEdge R740-Server. Dieser bietet die perfekte Balance zwischen Beschleunigerkarten, Massenspeicher und Rechenleistung auf einer 2-HE-Plattform mit zwei Sockeln. Mit bis zu drei 300-W-Beschleunigerkarten oder sechs 150-W-Karten bietet der R740 die erforderliche Vielseitigkeit für die Anpassung an nahezu jede Anwendung. Zudem liefert er die optimale Plattform für VDI-Bereitstellungen. Der R740 ist auf bis zu 16 x 2,5-Zoll- oder 8 x 3,5-Zoll-Laufwerke mit iDRAC9 skalierbar, um Ihre Anforderungen zu erfüllen und den gesamten IT-Lebenszyklus zu vereinfachen.

Optimale Workloads:

VDI
Private Cloud
Künstliche Intelligenz
Maschinelles Lernen

Der R740 ist ein für die Workload-Beschleunigung optimiertes Universalkraftpaket. Durch seine Vielseitigkeit kann der R740 die Transformation Ihres Rechenzentrums für VDI, künstliche Intelligenz und softwaredefinierten Speicher (SDS) erleichtern.


Vereinfachen und beschleunigen Sie VMware vSAN™-Bereitstellungen mit validierten, vorkonfigurierten und maßgeschneiderten Ready Nodes.
Skalieren Sie Computerressourcen mit Intel® Xeon® SP, um gegenüber der vorherigen Generation der Xeon-Prozessoren einen Leistungsanstieg von 27 % bei den Prozessorkernen und 50 % mehr Bandbreite zu erzielen.*
Skalieren Sie Ihre VDI-Bereitstellungen mit drei GPUs mit doppelter Breite, die im Vergleich zum R730 bis zu 50 % mehr Benutzer unterstützen.*
Geben Sie mithilfe der internen Boot-optimierten M.2 SSDs Speicherkapazität frei.

Durch die Automatisierung und intelligente Verwaltung mit Dell EMC vergeuden Sie weniger Zeit für routinemäßige Wartungsvorgänge und können sich auf wichtiger Aufgaben konzentrieren.


Maximieren Sie die Verfügbarkeit durch proaktive Diagnose und automatisierte Wiederherstellung und steigern Sie die Produktivität um bis zu 90 %.*
Nutzen Sie vorhandene Verwaltungskonsolen dank einfacher Integrationen von VMware® vSphere®, Microsoft® System Center und Nagios®.
Steigern Sie die Produktivität mit Dell EMC iDRAC9 für eine automatisierte, effiziente Verwaltung ohne Agenten.
Vereinfachen Sie die Bereitstellung mit OpenManage-Konsolen- und -Serverprofilen der nächsten Generation, um Server schnell und skalierbar vollständig zu konfigurieren und vorzubereiten.

Dell EMC bietet eine umfassende, gegenüber Cyberattacken robuste Architektur mit integrierter Sicherheit auf allen Servern zum Schutz Ihrer Daten.


Schützen Sie Ihre Serverkonfiguration und Firmware vor schädlichen Änderungen mit der neuen Konfigurationssperrfunktion.
Stellen Sie durch automatischen Löschen von lokalem Massenspeicher den Datenschutz bei der Umfunktionierung oder Stilllegung von Servern sicher.
Automatisieren Sie Aktualisierungen, die Dateiabhängigkeiten und ordnungsgemäße Aktualisierungsreihenfolgen sicherstellen, bevor Sie diese unabhängig vom Betriebssystem/Hypervisor bereitstellen.
Übernehmen Sie die Steuerung Ihrer Firmware-Konsolen mittels integrierter Authentifizierung, die sicherstellt, dass nur ordnungsgemäße Aktualisierungen ausgeführt werden.

Zusatzinformation

Artikelnummer 486-14956
Typ Server
Gehäusetyp Rack (2U)
Prozessor Intel Xeon Silver 4114 2,2GHz
Prozessor-Taktfrequenz 2,2 GHz
Installierte Prozessoren 2
Prozessor Cache 14 MB
RAM 32 GB
RAM-Typ RDIMM 2.666MT/s Dual Rank
Flash 4 TB
RAID-Unterstützung Ja
Größe des Speicherlaufwerks 3.5 Zoll
Speicherlaufwerk Schnittstelle SAS, SATA
Unterstützte Speicherlaufwerke SAS
Anzahl der unterstützten Speicherlaufwerke 24
Anzahl der 3,5" Erweiterungseinschübe 8
PCI-Express-Slots-Version 3.0
PCI-Expressschnittstelle Daten-Lanes 48
Eingebauter Ethernet-Anschluss Ja
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 4
Verkabelungstechnologie 10/100/1000 Base-T
Ethernet Gigabit Ethernet
10G-Unterstützung Ja
Bus Typ UPI
Rack-Einbau Ja
Gehäusefarbe Schwarz
Kühlung Aktiv
Anzahl Lüfter 6 Lüfter
Breite 482 mm
Tiefe 715,5 mm
Höhe 76,8 mm
Gewicht 27.7
Herstellergarantie 3 Jahre

Trusted Shops Bewertungen